Blockaden erkennen & knacken

Blockaden erkennst du immer dann, wenn du Vollgas gibst und das Gefühl hast, jemand steht dir komplett auf der Bremse.

Kennst du den Spruch: "Wenn du keinen Erfolg hast, dann ist es halt nicht das Richtige für dich." Wow - was machst du aber, wenn du spürst, es ist das Richtige und dennoch bleibt der Erfolg aus? Wenn du alles richtig machst und dennoch erfolglos bleibst mit all deinen Bemühungen?

 

Nun, dann sind Erfolgsblockaden, aktiv. Es ist vergleichbar mit Viren, die den Weg in die Programme auf deinem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone gefunden haben. Du kannst nicht mehr richtig oder gar nicht mehr arbeiten. Sie sind die versteckten Guerillatruppen, die dich dazu animieren mit deinen Gedanken, deinen Handlungen, deinem Verhalten und deinen Reaktionen deinen Erfolg erfolgreich zu verhindern. Es sind Sabotageprogramme die immer dann anspringen, wenn dein Unterbewusstes Erfolg als Gefahr ansieht. 

Die Themen mit den stärksten Blockaden

Das Thema Macht

Das ist wirklich der absolute Spitzenreiter! "Willst du deine Macht leben?" Bei dieser Frage kommen oft emotionale Ausbrüche. Warum? Das Thema der Macht ist fast zu 100% mit eigenen Erfahrungen und Erlebnissen von Machtmissbrauch gekoppelt. Also jemand ist im Leben in einer stärkeren Position als du und nutzt das aus. Vielleicht hat auch jemand den du liebst unter Machtmissbrauch gelitten. Das ist fast noch schlimmer. Denn du stehst daneben und kannst nichts tun. In beiden Fällen erzeugt es Gefühle von Ohnmacht, Wut, Angst, Scham und Schuld. Überlege dir einmal, ob du solchen Machtmissbrauch schon einmal erlebt hast. Könnte es sein, dass diese Erfahrungen und Erlebnisse bis heute eine Wirkung haben?

 

Sehr oft ist das so. Ähnliche Situationen triggern dich dann so an, dass du nichts mehr sagen kannst, Herzklopfen bekommst, weiche Knie hast (schwache Beine) oder Übelkeit aufsteigt. Meistens herrscht vor allem Leere im Kopf und der absolute Wunsch davon zu rennen ist da. 

 

Doch Macht kommt von machen. Du machst, sie macht, er macht, also etwas tun können. Das ist kreativ, das bedeutet etwas zu erschaffen, zu kreieren Neues zu gestalten. Machtvoll zu sein bedeutet etwas bewegen zu können, tun zu können und eine Veränderung herbeizuführen. Du siehst, wer seine Macht abgibt lebt in der Ohnmacht und hat Mühe in die Umsetzung zu kommen. Wer in der Ohnmacht lebt hat das Gefühl sich nicht wehren zu können und nichts verändern zu dürfen. 

Das Thema Geld

Geld ist natürlich sehr eng mit dem Thema Macht verknüpft. "Dem Mächtigen gehört die Welt". Nun gut, ihm gehören also die Menschen, die Schätze und schlussendlich das Geld. Dazu gibt es ganz viele Sprüche wie "Geld verdirbt den Charakter" oder "Geld ist dreckig" oder "Reich wird man nur durch miese Machenschaften" und einige mehr. Ich frage mich einfach, wer diese Sprüche kreiert hat. Wer hat Interesse Geld so negativ hinzustellen? Denn schlussendlich ist Geld super! Nicht das Geld an und für sich, sondern was du damit machen kannst. Geld ermöglicht dir ein angenehmes Leben. Geld ist natürlich auch ein überliefertes Thema der Familie. Die Einstellung dazu und ob es im Überfluss da war oder eben nicht.

 

Es gilt herauszufinden, was genau dich im Thema Geld haben dürfen blockiert und welche innere Einstellung du dazu hast. Geldmangel ist ein Symptom wie die leuchtende Öllampe im Auto wenn das Motorenöl ausgeht. Die meisten Menschen fokussieren sich auf den Geldmangel anstatt zu schauen welche Ursachen das hat. Ist die innere Programmierung "Geld steht mir nicht zu" oder "Geld ist gefährlich", so hilft auch der super Lottogewinn herzlichDas wenig. Das zeigen genügend Beispiele von veramten Lottomillionären. 

Das Thema Erfolg

Es ist klar, du bist in ganz vielen Bereichen sehr erfolgreich. Da gelingt dir alles ganz einfach und fast schon spielerisch. Diese Erfolge sind so selbstveständlich, dass du nicht auf die Idee kommst zu sagen "Ich bin erfolgreich". Erfolgreich zu sein bedeutet für viele immer noch, dass es anstrengend sein muss. Das ist so eine Blockade von Erfolg. 

 

Die Bereiche in denen du gerne erfolgreich wärst und nicht bist, das sind die Bereiche die weh tun. Denn du erhältst nicht, was du dir sehnlichst wünschst. Das kann im privaten Bereich genauso der Fall sein wie im Bereich Business. Also verausgabst du fast deine ganze Energie in diese Bereiche oder du gibst auf. 

 

Die Hintergründe sind auch sehr vielfältig. Nur eines ist recht klar, es ist ein Schutz davor, eine schmerzhafte Erfahrung nochmals zu erleben. Entweder von dir selbst oder über einige Generationen an dich weiter vererbt. 

Die häufigsten Erfolgskiller:

Knacke deine Blockaden und du bist erfolgreich!

Entscheide dich für den leichten Weg

Lass uns zusammen einen "Anti-Viren-Scan" machen. Das bedeutet, wir erkennen deine Blockaden und entfernen sie. So wird dein Weg frei für deinen Erfolg. 

 

Falls dir das nun zu einfach und simpel erscheint, erkennst du gerade eine deiner Blockaden: Es kann ja nicht so einfach sein! Gut, dann darfst du dich jetzt dafür entscheiden, diese Blockade zu behalten, klar. Du darfst dich aber auch entscheiden, dass du diese Blockade satt hast. Ist es nun Zeit für dich, deine Blockaden abzugeben und dir das Leben leichter zu machen? 

Wenn du für deine Situation Klarheit willst, dann bewirb dich per Mail kontakt@jacquelinebuerker.com für mein Geschenk:

Ein kostenloses Coaching-Gespräch mit mir im Wert von CHF 250.00