In 9 Schritten raus aus dem Business-Frust

Der sicherste Weg frustriert, deprimiert und traurig zu sein ist es, dich ständig mit anderen zu vergleichen.

Egal ob in der eigenen Familie, im Freundeskreis, mit Bekannten, im Business auf Social Media, im Fernsehen oder wo auch immer: Bei allen scheint die Sonne, sie lachen, haben Spass, sind erfolgreich und wenn es mal nicht so läuft: «Easy, schaffe ich doch mit links. Ich habe das magische Rezept dafür.»

 

Was du hier siehst ist genau das, was man dir zeigen will. Siehst du hinter die Fassade? Weisst du wie deprimiert und abgekämpft diese Menschen manchmal sind? Nein, denn du siehst nur genau das, was du sehen sollst, darfst, musst.

 

Du glaubst, sie alle haben anscheinend das wahnsinnige Geheimnis gelüftet «ich weiss genau wie es geht erfolgreich und immer begeistert und happy zu sein». Sie alle haben den magischen Vorhang gehoben, das richtige Simsalabim und die ultimative Formel für alles, das du dir so sehr wünschst.

Diese Formel heisst

«Ich weiss genau wer ich bin, was ich kann, was ich wert bin, was ich will und wie ich erreiche was ich will. Ich kicke alle Hindernisse aus dem Weg, die sich mir in den Weg stellen. Ich entscheide mich immer für das, was mich weiterbringt.»

Diese Formel wendest du noch nicht an, wenn du dich hier in einigen Punkten wiedererkennst

  1. Du bist und reagierst sehr sensibel, hast feine Antennen und fühlst dich von den meisten Menschen überhaupt nicht verstanden. Du selbst verstehst dich ja selbst nicht.
  2. Du rennst und machst den ganzen Tag und kommst dennoch nicht weiter.
  3. Du bist ständig für andere da und hilfst ihnen. Wenn du einmal Unterstützung brauchst - keiner da.
  4. Du siehst neben dir, wie andere Erfolge feiern und fühlst dich daneben klein und unbedeutend.
  5. Du hast schon einiges versucht, das für andere erfolgreich war, doch bei dir will sich der Erfolg nicht einstellen.
  6. Du denkst, du kämpfst gegen Windmühlen.
  7. All das frustriert dich und du hast das Gefühl, dass es die anderen einfach besser drauf haben wie du. 
  8. Du beginnst an dir zu zweifeln.
  9. Du fühlst dich immer unfähiger, ohnmächtig und verzweifelter.
  10. Du greifst nach jedem versprochenen Strohhalm zum Glück.
  11. Du hast schon sehr viel Geld in falsche Versprechungen gesteckt. «Investments of no return» und bist unglaublich enttäuscht.
  12. Du bist sauer mit dir selbst und machst dir innerlich Vorwürfe.

Ab Punkt 9 bist du reif für falsche Versprechen

Du läufst Gefahr, das beste «Opfer» für grosse und teure Versprechungen zu werden für deinen Business-Erfolg! Je absurder sie klingen, je mehr glaubst du daran. Du bist unterdessen schon so unter Druck, dass du alles glauben willst, was dir gesagt wird. Egal wie unrealistisch es klingen mag: Es muss doch auch bei dir funktionieren.

In 9 Schritten raus aus dem Business-Frust

 

  1. Tief durchatmen und alle Gedanken, die dich terrorisieren wegatmen, verscheuchen, verbannen – was dir am besten gelingt.
  2. Definiere ganz genau (wichtig!) was für dich Erfolg bedeutet und zwar in allen deinen Lebensbereichen, nicht nur im Job oder eigenen Business.
  3. Streiche alle Bereiche an, in denen du erfolgreich bist. Super, sei stolz auf dich und anerkenne deine Leistung!
  4. Was hast du gemacht, dass du in diesen Bereichen Erfolg hast? Nein, du hattest nicht einfach Glück. Wie hast du dir selbst zu deinem Glück verholfen?!
  5. Schau dir nun die Bereiche an, in denen dir der Erfolg noch fehlt.
  6. Nimm den Bereich, der dich am meisten belastet und schreibe die einzelnen Punkte dieses Bereiches auf.
  7. Überlege dir, was dir ganz genau fehlt an Wissen, Können, Mut, Unterstützung oder Geld, um die einzelnen Punkte in diesem Bereich auf Erfolgskurs zu bringen.
  8. Welchen dieser Punkte kannst du jetzt in ein klares Ziel mit Enddatum formulieren, den du selbst auf Erfolgskurs bringen kannst.
  9. Schreibe dir auf, was der nächste Step ist, um das Ziel zu erreichen und komme ins TUN

 

Wenn du alles richtig machst, immer voll Power gibst und dennoch hast du das Gefühl, es geht nichts vorwärts, dann kann das auch an Erfolgsblockaden liegen.

Wenn du für deine Situation Klarheit willst, dann bewirb dich per Mail kontakt@jacquelinebuerker.com für mein Geschenk:

Ein kostenloses Coaching-Gespräch mit mir im Wert von CHF 250.00