Die 9 Schritte zur Wunscherfüllung

oder die Magie der Glitzerschuhe

Die Geschichte vom Zauberer von Oz hatte es mir angetan und zwar das Ende. „Es ist nirgendwo so schön wie daheim“, sagt Dorothy voller Sehnsucht und schlägt die Hacken ihrer magischen, roten Glitzerschuhe zusammen und zack, ist sie wieder daheim.

 

Das ist das HAPPY END von Dorothy aus dem Film „Der Zauberer von Oz“ aus dem Jahr 1939. Als Kind war ich hin und weg von diesem Moment. Denn Dorothy wünschte sich nicht nur einfach nach Hause zu kommen. Nein, sie roch dieses Zuhause, sie wusste ganz genau wie es dort ist und genau darin liegt die Magie des Wünschens. Zu wissen, wie es sich anfühlt, es riecht, es ist, wenn der Wunsch in Erfüllung geht.

Also, los geht es mit den 9 Schritten zur Wunscherfüllung!

1. Wünsch dir was!

Das ist wirklich die Grundvoraussetzung, damit sich ein Wunsch erfüllen kann. Hast du keine Träume und Wünsche, dann wird es wirklich schwierig. Was ist momentan dein wirklich sehnlichster Wunsch? Beginne einfach damit, dir alle deine Wünsche aufzuschreiben, wie du als Kind deine Wunschliste erstellt hast!

 

2. Was ist wenn…

…sich dein Wunsch erfüllt? Schreibe hinter oder unter jeden Wunsch, wie dein Leben ist, wenn er sich erfüllt. Was erfüllt sich damit und wie ist es dann? Schreibe auf, was dir gerade in den Sinn kommt und was du dabei fühlst.

 

3. Entscheide: Was soll es sein?

Tja, vielleicht fällt dir die Entscheidung schwer. Hier eine Hilfe, die dich bei deiner Entscheidung unterstützt. Skaliere (bewerte) alle Situationen deiner Wunscherfüllungen von 0 (gar nicht wichtig) bis 10 (super duper wichtig). Klar, der Wunsch, dessen Erfüllung dir eine 10 beschert ist es! Hast du 3 oder mehr Wunscherfüllung mit einer 10, dann schreibe sie auf und bewerte sie neu. Das machst du so lange, bis du deine eindeutige 10 gefunden hast.

 

4. Passt es zu deinen Werten?

Jeder Mensch hat ein Wertesystem nachdem er lebt. Was sind deine Werte?

Überprüfe, ob dein 10-Punkte Wunsch und seine Erfüllung zu deinen Werten passt.

 

5. Die Schattenseiten erkennen

Kein Licht ohne Schatten, heisst es und das stimmt natürlich. Schreibe dir mindestens drei Nachteile auf, welche die Erfüllung deines Wunsches mit sich bringen könnte. Erkenne, welche mögliche Schattenseite dich am ehesten treffen könnte und warum.

 

6. Triff deine klare Entscheidung!

Du hast erkannt, dass der Nachteil ok wäre, wenn er eintrifft. Dann entscheide dich jetzt ganz klar, diesen Wunsch in ein positives Ziel zu formulieren. Ganz wichtig: Setze ein Enddatum, bis wann du dieses Ziel erreicht haben willst!

 

7. Wähle dir deine Glitzerschuhe aus

Mit welchem eindeutigen Bild verbindest du alles, was mit dem Erreichen deines Zieles zusammenhängt? Versetze dich in die Situation, spüre, sehe, rieche alles was dann ist. Welches Bild kommt dir dazu in den Sinn? Das ist dann dein persönlicher „Glitzerschuh“. Suche ein Foto dazu und hänge es gut sichtbar auf! Schau es dir immer wieder an und versetze dich in die Situation wie es ist, wenn es erreicht ist!

 

8. Umsetzen!

Nun setzt du die Etappenziele, die nötig sind für die Erreichung deines Ziels, die Erfüllung deines Wunsches. Schreibe dir jedes Etappenziel auf und wie du es erreichst. Mach eine Liste, ein Mind Map oder was auch immer. Alles was du erreicht hast, streichst du genüsslich durch. Yeahhh – ein Schritt weiter, ein Etappenziel mehr erreicht! Beginne mit anderen über dein Ziel zu sprechen. Ja, ja, das verpflichtet irgendwie. Dennoch, je mehr du darüber sprichst, je realer und erlebbarer wird es für dich selbst. Du gewinnst immer mehr an Klarheit und dir fallen Details auf, die du sonst übersiehst.

 

9. Belohne dich und feiere

Wie kannst du dich für jeden kleinen, erreichten Erfolg selbst belohnen? Wie kannst du dich für jedes Etappenziel feiern und mit wem? Feiere dich und deine Erfolge regelmässig. Anerkenne dich und das was du geleistet hast selbst! Ein super Motivationsschub, wirklich.

 

Nun wünsche ich dir viel Spass beim Wünschen, Ziele setzen und diese zu erreichen.


3 kostenlose Vorteile für dich die dich weiter bringen!

 

 

Wenn du dir deine Wünsche leicht erfüllen willst, dann bewirb dich per Mail kontakt@jacquelinebuerker.com für mein Geschenk:

 

Ein kostenloses Coaching-Gespräch mit mir

im Wert von CHF 250.00