8 Tipps für mehr Leichtigkeit im Alltag – dein gute Laune Boost!

Das Leben könnte so schön sein, wenn nicht diese gute Laune Verderber wären: Kleine Missgeschicke im doofsten Moment! Laufmaschine im Seidenstrumpf beim wichtigen Kunden. Kleckern mit dem Essen vor einem Business-Termin und was es sonst so gibt. Mit diesen 8 Tipps umschiffst du peinliche Momente, bleibst gelassen und gut gelaunt. Mir haben diese 8 Tipps geholfen mir mehr Leichtigkeit und gute Laune ins Leben zu holen. Das wünsche ich auch dir!

Oft erinnere ich mich an den Satz von meinem Vater: „Mit genug Lametta wird auch aus einem hässlichen Baum eine funkelnde Schönheit!“ Also den Lametta-Zauber hatte er wirklich voll drauf und es glitzerte und funkelte wie ein kleiner Wasserfall :). Meine acht Tipps für mehr Leichtigkeit sind das Lametta für peinliche oder schwierige Momente im Alltag. Ja, auch hier verhilft Glitzerkram zu mehr Freude, Glanz und vor allem guter Laune!

Hol dir mehr Leichtigkeit und Glanz ins Leben

Manchmal fehlt es uns einfach an Leichtigkeit im Leben! Dann fehlt es automatisch auch an guter Laune und an Freude. Es ist alles ultra mega wichtig und wir nehmen Vieles viel zu ernst. Geht es dir manchmal auch so? Damit geht der Schwung verloren und wird ersetzt mit Schwere und Frust. Kleine Missgeschicke mutieren von der Mücke zum Elefanten und du fühlst dich mies. ja, ja unser Hirn hat das echt gut drauf mit unserem inneren Kritiker. Der kann die Peitsche ganz heftig schwingen und schüchtert dich damit ein. Willst du das? Nö, brauchst du nicht!

Das Grübeln danach

Vielleicht kreisen deine Gedanken noch tagelang um diesen Mist herum. Du verpuffst deine Energie damit in etwas, das vorbei ist. Ja ich weiss, diese „Kleinigkeiten“ können plötzlich ganz gross erscheinen und alles Negative, ist sicherlich nur deswegen so gekommen. Solche Situationen hatte ich auch und ich weiss ganz genau wie sich das anfühlt: Ganz mies!

Damit gibst du all dem viel zu viel Wichtigkeit. Du läufst Gefahr, dich daran aufzuhängen und dich schuldig zu fühlen. Du überschüttest dich innerlich mit Asche und steckst dich in den Kartoffelsack: „Oh wie peinlich war das doch! Was denken die nun von mir?“ Kennst du solche Situationen? Mit Sicherheit! Doch hey, es ist nur dann peinlich, wenn du denkst, es ist peinlich. Hast du das gewusst? Das war mir auch lange nicht klar. Den letzten Kick hatte ich dann während einem Monat Impro-Theater. Danach war nichts mehr peinlich, sondern nur noch lustig.

Die 8 Tipps für peinliche Situationen

Jacqueline Bürker Blog Mehr Glanz im Leben

Es sind immer diese Kleinigkeiten, die wie dunkle Wolken am blauen Himmel aufziehen. Plötzlich sieht der Tag nicht mehr sonnig aus und die gute Laune weicht einem miesen Gefühl. Das hängt dann wie ein grauer Schleier in deinem Energiefeld. Auch wenn es dir nicht bewusst ist, andere Menschen nehmen das wahr. Meine 8 Tipps helfen dir, dass du weiterhin strahlst und dir von diesen Wolken das Leben nicht vermiesen lässt.

1. Peinliche Situationen – lache mal

Diese peinlichen Situationen entschärfst du, indem du dir mal kurz überlegst wie dies in einer Komödie präsentiert wird. Entschärfe die Situation mit einem Lachen! Menschen die über sich selbst lachen können sind einfach unglaublich sympathisch. Denke daran, peinliche Situationen sind nur peinlich, wenn du sie ganz ernst, verzweifelt und beschämt als peinlich betrachtest. Das springt auf die Mitmenschen über, ein Lachen auch. Ausserdem ist ein Lachen auch unglaublich befreiend und zeigt Selbstsicherheit und Coolness.

2. Kleckern beim Essen!

Puah ey, darüber könnte ich Bücher schreiben! Dir passiert es auch immer wieder, dass du beim Essen genau dann kleckst, wenn es nicht sein darf? Trage immer einen Schal oder ein Seidentuch in der Tasche. Der Fleck geht weg – Tuch überwerfen und der Fokus ist weg vom Fleck und dieser unsichtbar. Heute habe ich auch immer ein dünnes Jäckchen dabei. Wirkt auch Wunder und wenn es mal kühler ist passt es sowieso.

3. Dir fehlen die Worte?

Fein, dann sag locker und gelassen „zu so viel Blödsinn (zu dieser Situation, ihrer Äusserung etc.) sind Worte grade überflüssig“. Umdrehen und gehen, das macht den guten Abschluss-Auftritt. Das ist echt cool und zeigt dem anderen an, dass er sich gerade sowas von dämlich benommen hat. Du kannst aber auch wortlos deinem Gegenüber in die Augen schauen, leicht den Kopf schütteln, dich umdrehen und gehen. Mit solchen Reaktionen rechnet kaum jemand.

4. Laufmaschen im Seidenstrumpf

Seidenstrümpfe haben immer dann Laufmaschen, wenn du keinen Ersatz hast? Gut, Strümpfe ausziehen und nackig sowie selbstbewusst weiter durch den Tag gehen. Sieht sehr viel besser aus als Laufmaschen und fällt definitiv weniger auf. Du hast Bedenken, es spricht dich jemand darauf an, dass das ja nicht konform ist? Sag doch ganz locker einfach wie es ist! Sehr viel souveräner als in kaputten Nylons herumzugehen.

5. Immer diese Problemzonen!

Du hast deinen Fokus genau auf den Körperteilen, die dir nicht gefallen? Dadurch fühlst du dich unsicher und deine Selbstsicherheit und deine gute Laune sind dahin. Fein, dann wähle Kleidung, Muster, Farben, Schmuck, Tücher und Schals die den Fokus magisch auf deine Schokoseiten ziehen. Lenke einfach ab von dem, was dich stört. Es stört mit 99%iger Sicherheit vor allem dich. Denn du siehst dich selbst mit viel kritischeren Augen als jeder andere Mensch. Ausserdem ist manchmal genau das, was dich stört das, was dein USP ausmacht. Wodurch du unverwechselbar und einmalig bist. Personal Brand bedeutet das hervorzuheben, was dich von anderen abhebt.

6. Dir ist ein Mensch total unsympathisch

Oder eine Situation zuwider und du kannst nicht einfach abhauen? Nun, dann finde drei positive Dinge an diesem Menschen oder der Situation. Es gibt nichts, absolut nichts? Vergiss es! Übe einfach, deinen Fokus auf „positiv“ einzustellen.

Dieser Trick hilft dir, deine gute Laune zu behalten und einen guten Eindruck zu hinterlassen. Das ist im Privatleben und Business wirklich wichtig. Du brauchst ja nicht „auf ewige Liebe“ zu machen, sondern dich nüchtern auf das Positive im Negativen zu fokussieren. So holst du dir definitiv mehr Leichtigkeit und Glanz ins Leben. Denn solche Situationen begegnen dir immer wieder. Mit diesem Trick machst du dir das Leben wirklich leichter. Versuch es! Mir hat das oft geholfen, mich auf das Wichtige zu fokussieren und darum geht es.

7. Beginne das Leben als Spiel anzusehen!

Dein Leben ist ein Geschenk, das du immer wieder neu verpacken kannst. Nimm immer wieder Abstand und betrachte dein Leben so, als wäre es nicht deines. Funktioniert im Fall auch bei den eigenen Kindern, echt. Wenn sie dich gerade nerven, durchatmen und die Situation aus der Perspektive eines Fremden anschauen. Dieser „fremde“ Blick hilft dir auf einfache Art, dich aus dem Moment zu befreien. Wie reagierst du als unbeteiligte Person? Beginne wirklich zu spielen und auszuprobieren! Denke daran, im Kino würdest du das sicherlich lustig finden :).

8. Verteile viel Glitzer in deinem Leben!

Erhalte dir deine Freude und gute Laune mit Kleinigkeiten. Belohne dich jeden Tag bewusst mit mindestens einer Kleinigkeit, die dich freut. Den Kaffee in Ruhe zu trinken, der Blick aus dem Fenster, einmal bewusst in den Himmel schauen, die Augen schliessen und ein schönes Bild in Erinnerung rufen, einen Witz lesen, einfach mal nix tun, eine Praline langsam im Mund zergehen lassen, jemandem eine Freude machen, dir einen bunten Ballon kaufen und ihn mit einem Wunsch fliegen lassen. Mit all diesen bewussten Glitzer-Kleinigkeiten holst du dir Freude, Glanz und Leichtigkeit in dein Leben. Viele kleine Glitzer-Glücks-Momente machen dein Leben bunt und schön.

Hol dir deinen persönlichen Glitzer hervor und

verwandle dein Leben immer mehr in dieses

bunte, glitzernde und fröhliche Dasein

in dem du dich rundum wohl und glücklich fühlst.

Du hast das echt verdient, denn du bist einzigartig!

Der Zeitpunkt um etwas ziehen zu lassen

Was, wenn du in einer Situation steckst in der Glitzer nichts mehr nützt? Wenn etwas ist, wie ein Tannenbaum ohne Äste, ist es Zeit zur Entsorgung! Dann nützt Glitzerkram echt nichts mehr! Denn es ist keine Substanz mehr da, an der das Funkeln halten kann.

Dann ist es definitiv Zeit, Altes loszulassen, dich zu verabschieden, die Tür hinter dir bewusst zu schliessen, durchzuatmen und weiter zu gehen! Das Leben hat dir viel mehr zu bieten. Hol es dir!

Dir fällt das schwer? Dann schreibe mir und melde dich für dein kostenloses Info-Gespräch mit mir an. Wir finden sicher die Lösung für dich, die dir gut tut.

Links, die zum Thema passen

Schluss mit Schuldgefühlen

Dein authentisches Personal Brand

Selbstsabotage erkennen und beenden

Raus aus dem Stress kostenloses Mindset-Training

Erfolgs-Check

Gute laune Boost Jacqueline Bürker

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jacqueline Bürker Positionierungs- und Mindsetcoaching für selbständige Frauen

Melde dich an und erhalte gleich das Quiz.

Um deine Anmeldung abzuschließen, sieh bitte in deinem Mail-Postfach nach und bestätige die Anmeldung.

Jacqueline Bürker Positionierungs- und Mindsetcoaching für selbständige Frauen

Melde dich an und erhalte gleich das Video "Stresstraining".

Um deine Anmeldung abzuschließen, sieh bitte in deinem Mail-Postfach nach und bestätige die Anmeldung.

Jacqueline Bürker Positionierungs- und Mindsetcoaching für selbständige Frauen

Melde dich an und erhalte gleich die Anleitung Positionierung.

Um deine Anmeldung abzuschließen, sieh bitte in deinem Mail-Postfach nach und bestätige die Anmeldung.

Jacqueline Bürker Positionierungs- und Mindsetcoaching für selbständige Frauen

Melde dich an und erhalte gleich die Anleitung Positionierung.

Um deine Anmeldung abzuschließen, sieh bitte in deinem Mail-Postfach nach und bestätige die Anmeldung.

Launch einfach erklärt Jacqueline Bürker

Hol dir "Launch einfach erklärt"

Einfach ausfüllen und absenden. Danach erhältst du in deinem Postfach eine Bestätigungsmail. Diese klickst du für deine Registrierung an und schon erhältst du "Launch einfach erklärt" per Mail. 

Danke für deine Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink in deiner Mail.

Melde dich hier für das Live Seminar an

Melde dich hier für das Live Seminar "Was machst du mit Social Media & was macht Social Media mit dir" an. Mit deiner Anmeldung bist du einverstanden, dass du von uns ab und zu Infos zu diesem Thema erhältst.

Danke für deine Anmeldung! Bitte klicke auf der Bestätigungsmail noch den Button.

Erhalte Infos, wie du mehr Freude und Leichtigkeit in dein Leben holst

Mit meinem Impuls-Letter erhältst du Tipps, Infos und Anregungen zu den Themen Veränderung, persönliche Positionierung, persönliche Strategien und wie du deinem Leben eine neue Richtung gibst. Ausserdem hörst du zuerst von spannenden Angeboten und profitierst von kostenlosen Online-Seminaren.

Danke für deine Anmeldung. Bitte klicke noch auf den Button im Bestätigungsmail.